Trips & Tours --> Müritz --> Neustrelitz - 09.06.2019

Auf der Rundfahrt um die Müritz hatten wir Neustrelitz eigentlich nicht auf unserer Agenda. Wir kamen dort zufällig zur Kaffeezeit an und suchten in der Altstadt ein Cafe mit einem freien Tisch.

Stadtkirche Neustrelitz

Dabei kamen wir auch auch an dieser tollen Edelstahlskulptur vorbei, die von allen Seiten sich als fotogen erwies. Im Hintergrund der Strieker See, den wir gleich noch näher zeigen.

Sie symbolisiert die "Stadtblume von Neustrelitz", die Strelitzie.

Glücklicherweise war die Innenstadt "ausgebucht". Wieso glücklicherweise? Weil wir sonst nicht in diesem wunderschönen Restaurant mit Blick auf dem Zierker See gelandet wären. Warum es dort, an einem Sonntag bei schönstem Klimawandel, fast leer war, für uns nicht nachvollziehbar. An dem guten Kuchen und den moderaten Preisen kann es eigentlich nicht gelegen haben.

Anstatt nun in einem Straßencafe die vorbeifahrenden SUV's (ehemals Autos) zu zählen,...

... blickten wir nun auf den See...

... und zählten die vorbeischwimmenden Wasservögel. Das ist natürlich "total uncool", aber für Rentner genau das Richtige.

Demzufolge gibt es jetzt auch nur Bilder von ihnen (den Wasservögeln).

Ein letzter Blick auf den Strieker See...

... und vorbei am Hebetempel im Neustrelitzer Schlosspark, setzten wir unsere Rundfahrt fort.

Der erste Eindruck von Neustrelitz war so positiv, dass wir hier gerne noch einmal vorbeischauen würden.

<-- zurück zur Übersicht