Storchenjahr 2018 --> Rundfahrten --> Jonas - 13.07.2018

Bei unserer Ankunft sahen wir schon von Weitem, dass der Horst besetzt war.

Aber "nur" von 3 Youngster. Von Jonas und seiner Partnerin keine Spur. Aber was heisst "nur"? Eigentlich sind wir ja hierhergefahren, um deren Nachwuchs zu sehen.

Da die 3 nicht gerade sehr aktiv waren, machten wir uns auf die Suche nach den Altstörchen - ohne Erfolg.
Zurück am Horst, stand auf einem Mast ein beringter Storch. Das konnte nur Jonas sein. War er aber nicht, stellten wir fest, als wir den Ring abgelesen hatten. Außerdem war auch kein Sender auf dem Rücken zu erkennen.

Wie wir erfuhren, wurde er am 28.6.2013 in Beuster/Sachsen-Anhalt beringt und letztmalig 2016 im Raum Dannefeld abgelesen.

Nachdem er abgeflogen war, machten wir uns noch einmal auf Storchensuche.

Gaaaanz weit weg entdeckten wir zwar einen Storch auf einem Feld, das gerade abgeerntet wurde, aber selbst mit einem Spektiv konnte man nicht ausmachen, ob es Jonas war.

Noch ein letzter Blick auf die 3 Youngster, dann ging es wieder in Richtung Heimat.

Nun könnte man sagen "ganz schöner Aufwand für die paar Bilder", aber wir haben auf der Fahrt noch viele, für uns neue, Horste entdeckt. Davon berichten wir später.

<-- Hier geht es zurück